Chronologie der Elbphilharmonie-Entstehung

Oktober 2001

Oktober 2001

Projektentwickler und Architekt Alexander Gérard tritt mit seiner Frau Jana Marko, einer Kunsthistorikerin, an den Senat heran und unterbreitet seine Idee: den Bau einer Konzerthalle auf dem Kaispeicher A

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

Juni 2003

Juni 2003

Die Schweizer Architekten Herzog & de Meuron präsentieren den ersten Entwurf.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

Juli 2005

Eine Machbarkeitsstudie, die dem Senat und der Bürgerschaft vorgelegt wird, kommt zu dem Ergebnis, dass die Elbphilharmonie 186 Millionen Euro kosten wird. Davon soll die Belastung der öffentlichen Hand auf 77 Millionen Euro begrenzt werden.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

Juni 2006

Juni 2006

Der Österreicher Christoph Lieben-Seutter wird als Generalintendant von Elbphilharmonie und Laeiszhalle vorgestellt

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

29. November 2006

29. November 2006

Bürgermeister Ole von Beust gibt bekannt, dass die Elbphilharmnie teurer wird als geplant. Die Baukosten steigen demnach auf 241,3 Millionen Euro. Davon soll die Stadt 114,3 Millionen Euro schultern. Hochtief gewinnt das Bieterverfahren.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

8. Februar 2007

Die Bürgerschaft stimmt dem Bau einstimmig zu.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

2. April 2007

2. April 2007

Grundsteinlegung (v.l.: Ole von Beust, Hartmut Wegener und Karin von Welck)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

10. Juni 2008

10. Juni 2008

Kultursenatorin Karin von Welck teilt mit, dass sich der Eröffnungstermin von 2010 auf 2011 verschiebt.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

26. November 2008

Von Welck muss eingestehen, dass sich die Kosten für den Steuerzahler auf 323 Millionen Euro verdreifachen. Neuer Eröffnungstermin: Frühjahr 2012.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

16. Dezember 2009

16. Dezember 2009

Die erste von 1100 Glasscheiben wird in die Fassade der Elbphilharmonie eingesetzt.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

7. April 2010

Die Stadt reicht Klage gegen Hochtief ein. Die Stadt will einen verbindlichen Terminplan.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

5. Mai 2010

Die Bürgerschaft setzt einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss ein, um die Ursachen für die Kostensteigerung zu finden.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

28. Mai 2010

28. Mai 2010

Richtfest.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

17. März 2011

Hochtief sagt, der Bau werde Ende November 2013 fertig, zehn Monate später als zuletzt geplant.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

26. Juli 2011

Hochtief kündigt erneut eine Verzögerung bei der Fertigstellung an. Übergabetermin jetzt: 15. April 2014.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

November 2011

November 2011

Von jetzt an Stillstand auf der Baustelle. Hochtief stellt die Arbeiten am Dach wegen Sicherheitsbedenken ein.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

18. November 2011

Prozessbeginn vorm Landgericht. Die Stadt will prüfen lassen, wer für die massive Bauzeitverzögerung verantwortlich ist.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

27. Dezember 2011

Hochtief verschiebt die Übergabe von April auf November 2014.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

2. Februar 2012

2. Februar 2012

Ex-Bürgermeister Ole von Beust (CDU) übernimmt vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss die politische Verantwortung, betont aber, er würde wieder so entscheiden.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

26. Juni 2012

Ultimatum an den Baukonzern. Wenn sich Hochtief bis zum 4. Juli nicht bereit erklärt, weiterzubauen, will die Stadt alle Verträge kündigen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

5. Juli 2012

Hochtief baut weiter.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

1. März 2013

Die Stadt Hamburg und Hochtief regeln die Vertragsverhältnisse neu.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

23. April 2013

23. April 2013

Bürgermeister Olaf Scholz beziffert die Gesamtkosten der Elbphilharmonie nun auf 789 Millionen Euro. In dem Betrag seien aber auch alle Nebenkosten enthalten.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

10. Mai 2013

Es wird bekannt, dass die Stadt auf mögliche Schadensersatzforderungen gegenüber Hochtief in Höhe von bis zu 250 Millionen Euro verzichtet.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

12. Januar 2015

Scholz nennt bei einer Besichtigung der Baustelle als Eröffnungstermin den 11. Januar 2017.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

Juli 2015

Die letzten Baukräne werden abgebaut.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

2. September 2016

2. September 2016

Das NDR Elbphilharmonie Orchester probt zum ersten Mal im großen Konzertsaal.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

31. Oktober 2016

31. Oktober 2016

Offizielle Schüsselübergabe. Die Elbphilharmonie ist fertig.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone