Last-Minute-Shopping: Passt op! Hamburg-Schmöker zum Verschenken!

Veröffentlicht

Na, schon alle Geschenke parat? Nicht? Egal! Das ist alles noch hinzukriegen. Denn mit diesen aktuellen Hamburg-Schmökern landen Sie erstens garantiert einen Treffer. Und Sie können sie, zweitens, zur Not auch noch ganz kurz vorm Fest besorgen. Die meisten Geschäfte schließen Heiligabend zwar um 14 Uhr, im Bahnhofsbuchhandel aber können Sie zur Not auch noch bis 17 Uhr shoppen. Na dann: Frohe Weihnachten!

Krimis

– „Unter Wasser“: Till Raether hat mit seinem neuen Krimi eine Grenze überschritten: „Unter Wasser“ spielt in großen Teilen in einem beliebten Spaßbad nördlich von Hamburg. Aber sei’s drum, auch diesmal ist der Hamburger Kommissar Adam Danowski wieder mittendrin – und wieder sind ihm erst einmal die Hände gebunden. YouTube-Star Billy Swopp wird entführt, direkt unter der Spaßrutsche, auf der er gerade mit seiner Tochter steht. Klar, dass er da ranmuss … (400 S., 12,99 Euro)

– „Mexikoring“: Chasity Riley, trinkfeste Staatsanwältin aus St. Pauli, hat einen neuen Fall – und der beginnt mit einem Mord am Winterhuder Mexikoring, wo ein junger Mann in seinem Auto verbrennt. Dann aber geht’s für sie schnell in die „verbotene“ Stadt. Autorin Simone Buchholz greift die Probleme auf, die Bremen mit kriminellen Libanesen-Banden hat. Unterhaltsam ist die Geschichte allemal – auch wenn sie nicht nur in Hamburg spielt. (247 S., 12,99 Euro)

Romane

– „Zeitenwende“: Carmen Korn hat in diesem Jahr ihre Jahrhundert-Trilogie beendet. Die ersten beide Bände („Töchter einer neuen Zeit“, „Zeiten des Aufbruchs“; je 10,99 Euro) gibt’s bereits als Taschenbuch – für alle, die noch einmal nachlesen wollen, wie die Geschichte um vier Hamburger Freundinnen ihren Anfang nahm. In „Zeitenwende“ findet sie nun – in der Silvesternacht 1999 – ihren fulminanten Abschluss. (560 S., 19,95 Euro)

– „Das Teemännchen“: Keinen Roman, mehr eine Sammlung von Geschichten, hat Heinz Strunk im Sommer vorgelegt – die spielen mal am Schnellimbiss, mal auf dem Kiez, wo Guns’n’Roses-Frontmann Axl Rose ganz fürchterlich versackt. Das perfekte Geschenk für alle, die die Langform zu, nun ja, lang finden. (208 S., 20 Euro)

Für Kinder

– „Plattkinner“: Ein wunderbares Buch für alljene, die nicht nur (vor-)lesen, sondern auch (mit-)singen wollen! Wiebke Colmorgen, Hardy Kayser und Tanja Esch geben Klein und Groß einen Einblick in die plattdeutsche Welt – mit zehn neuen Platt-Songs (inkl. CD), deren Übersetzungen und herrlichen Illustrationen. Hymnenverdächtig: „Wi sünd ut Hamborg un nich ut Zucker“. (48 S., 19,90 Euro)

– „Elbphilharmonie-ABC“: Was macht der Pinguin auf der Plaza? Und was der Jaguar im Jazzkonzert? Das können die Kleinen im niedlich illustrierten Elphi-Alphabet rausfinden. Das Buch ist aus Pappe – und damit auf beste Art strapazierfähig (28 S., 12 Euro)

Hamburg-Geschichte

– „Wilde Zeiten“: Günter Zint ist ein Hamburg-Urgestein – und er war sehr häufig zur rechten Zeit am rechten Ort. So war er etwa dabei, als die Beatles und Jimi Hendrix ihre ersten Schritte Richtung Weltkarriere wagten und als bei Springer eine Bombe explodierte. Der 77-jährige Fotograf verfügt heute über einen schier unendlichen Fundus an Bildern. Knapp 300 davon finden sich in diesem Buch – von 1965 bis 1989. Da will man gar nicht mehr weggucken! (256 S., 49,90 Euro)

– „Unser Hamburg“: Die zehnte Ausgabe des historischen MOPO-Magazins macht das alte Hamburg lebendig. So erfährt der Leser etwa, dass der Alsterpavillon nicht nur ziemlich alt ist, sondern einst auch das berühmteste Kaffeehaus Europas beherbergte. Zu den Schwerpunkten gehört außerdem die November-Revolution 1918. Toll zum Schmökern! (100 S., 5,95 Euro, im Zeitschriftenhandel und unter www.mopo-shop.de)

Und sonst noch

– „Hamburg For Women Only“: Ein tolles Geschenk für all die Freundinnen, die nicht in der Hansestadt leben: ein Reiseführer mit Insider-Tipps von mal mehr, mal weniger prominenten Hamburgern wie etwa TV-Köchin Cornelia Poletto. Im Sommer erschien die überarbeitete Auflage – es ist also alles brandaktuell! (208 S., 150 Abbildungen, 24 Euro)

NR

Powered by WPeMatico