Luxushotel in der Elphi: „The Westin“-Chefin schmeißt nach nur zwei Jahren hin

Veröffentlicht

Das Nobel-Hotel „The Westin“ in der Elbphilharmonie sucht einen neuen Manager. Wie das Unternehmen bekannt gegeben hat, soll die bisherige Chefin ihren Posten an den Nagel gehängt haben. 

Wie das Abendblatt zuvor berichtete, hört die amtierende Hotel-Chefin Dagmar Zechmann auf. Über die Gründe gab ein Sprecher keine Auskunft, betonte jedoch, dass das Ausscheiden nach gut zwei Jahren für Hotel-Manager einen „normalen Zeitraum“ darstelle. 

Das Fünfsternehotel mit 244 Zimmern und hochmoderner Einrichtungen öffnete im November 2016 in der Elbphilhamronie seine Pforten. Wie das Unternehmen mitteilte, suche das Haus, das zur Marriott-Kette gehört, nun einen neuen Manager für ihren Standort in Hamburg. 

Powered by WPeMatico