Tipps für die kalten Tage: 11 schöne Sauna-Landschaften in und um Hamburg

Veröffentlicht

Schnee liegt zwar noch keiner, dafür malträtiert uns Petrus mit einstelligen Temperaturen und Sprühregen – kurz: Hamburg zeigt sich von seiner besten Schietwetter-Seite. Damit Sie ohne Schnupfen durch den Winter kommen, hat die MOPO die schönsten Sauna-Landschaften in Hamburg (und Umgebung) zusammengetragen! Denn Saunieren hilft tatsächlich prophylaktisch gegen Erkältung – und der Seele schadet’s auch nicht.

MidSommerland

Malerisch am Außenmühlenteich gelegen bietet das MidSommerland eine abwechslungsreiche Saunalandschaft, unter anderem mit Dampfbad und Kamin-Sauna. Die mit 100 Grad heißeste Stegsauna liegt direkt am Wasser, sodass man sich nach dem Gang auf einer der Liegen perfekt ausruhen kann. Herrlich!

MidSommerland, Gotthelfweg 2 (Wilstorf), ab 17,50 Euro, www.baederland.de/bad/midsommerland

The Cottage Sauna

Das mehr als 4600 Quadratmeter großen Areal nördlich von Hamburg lädt zu Tagesausflügen ein: mehrere Saunen, Schwimmbäder, Wellness-Massagen, der weitläufige Cottage Garden und die eigene Gastronomie lassen keine Wünsche offen. Hier kann man richtig die Seele baumeln lassen.

The Cottage Sauna, Reeshoop 60 (Ahrensburg), ab 16,10 Euro, Anfahrt über A1, www.cottage-sauna.de

MeridianSpa Barmbek

Im ehemaligen Barmbeker Wasserturm entspannen und saunieren Gäste des jüngsten MeridianSpa. Die Saunalandschaft und die Ruheräume sind liebevoll gestaltet, das Wellness-Angebot ist vielfältig.

MeridianSpa Barmbek, Fuhlsbüttler Straße 405 (Barmbek-Nord), ab 20 Euro, www.meridianspa.de/standorte/hamburg/barmbek

Bondenwald

Das Saunaerlebnis im Bondenwald wird abgerundet durch einen 8000 Quadratmeter großen Garten im japanischen Stil, der durch seine Architektur Ruhe ausstrahlt – der perfekte Rückzugsort vom stressigen Alltag.

Bäderland Bondenwald, Friedrich-Ebert-Straße 71 (Niendorf), ab 17,50 Euro, www.baederland.de/bad/bondenwald

Kaifu-Sole

Das Besondere an der Sole-Therme ist ein Salzgehalt von 6 Prozent und eine Wassertemperatur von 32 Grad – hier schweben die Gäste durchs Wasser und erleben ein Entspannungs-Erlebnis für Körper und Geist, das durch die Himalaya-Steinsalz-Sauna perfekt ergänzt wird.

Kaifu-Sole, Hohe Weide 15 (Eimsbüttel), ab 21 Euro, www.baederland.de/bad/kaifu-sole

Bartholomäus-Therme

In der Bartholomäus-Therme stehen die Zeichen ganz auf Ruhe und Erholung, in der Sauna oder einem der Aromabäder kann Stress vergessen und tief entspannt werden. Kinder haben in diesem Bad keinen Zutritt.

Bartholomäus-Therme, Bartholomäusstraße 95 (Barmbek-Süd), 17,50 Euro, www.baederland.de/bad/bartholomaeus-therme

Badebucht Wedel

In der Badebucht in Wedel laden fünf verschiedene Saunen zum Relaxen ein. Neben den klassischen finnischen Saunen gibt es die Erd-Kelo-Sauna, eine echte Besonderheit: Sie ist aus bis zu 500 Jahre alten Polarkiefern gebaut. Einen tollen Blick auf einen See mit Wasserfall bietet das Sauna-Haus mit Platz für 80 Gäste.

Badebucht Wedel, Am Freibad 1 (Wedel), ab 19,50 Euro, www.badebucht.de

Festland
Das schlichte und moderne Ambiente im Festland bietet zwei riesige finnische Saunen und eine große Sonnenterrasse mit einem 32 Grad warmen Pool. Regelmäßig werden außergewöhnliche Sauna-Events mit wechselnden Mottos geboten.

Festland, Holstenstr. 30 (Altona-Altstadt), ab 16 Euro, www.baederland.de/bad/festland

Holstentherme
Die Holstentherme in Kaltenkirchen liegt nur 20 Minuten nördlich von Hamburg und entführt ihre Besucher in ferne Welten. Hier entspannen Gäste zwischen den Saunagängen im orientalischen Wintergarten auf wunderschönen Brokatkissen, im Ruhe- und Duschhaus im brasilianischen Stil oder im marokkanischen Königszelt. Saunieren kann man in sechs verschieden Saunen wie dem Himalaya-Salzstollen, der Kalahari-Afrika-Sauna oder der Suomi-Erdsauna.

Holstentherme, Norderstraße 8 (Kaltenkirchen), ab 15,20 Euro, www.holstentherme.de

Elb Spa im Westin Hotel

Das Westin Hotel hat den wohl exklusivsten Standort, den man aktuell in der Hansestadt haben kann: Es liegt in der Elbphilharmonie – und mittendrin befindet sich das Elb Spa. Mit einem 20 Meter langen Pool, einem Dampfbad und verschieden temperierten Saunen lässt es sich hier gediegen entspannen. Auch Massagen oder Kosmetikbehandlungen sind buchbar.

Elb Spa im Westin Hotel, Platz der Deutschen Einheit 2 (Hafen City), ab 40 Euro, www.elbspa.de

Geheimtipp: Waldsauna Müggenbusch

Diese Sauna liegt zugegebenermaßen eine Autostunde entfernt von Hamburg – dafür fühlt man sich hier aber in eine gänzlich andere Welt versetzt. Inmitten der unberührten Natur liegt die Waldsauna Müggenbusch, eine Blockhütte mit dem rustikalen Charme skandinavischer Märchen, einem prasselnden Kaminfeuer, abwechslungsreichen Saunen und bodenständiger Gastronomie. Besonders im Schnee lädt diese Sauna wahrhaft zum Träumen ein.

Waldsauna Müggenbusch, Müggenbuschweg 8 (Lübeck), Anfahrt über A1, ab 14,50 Euro,www.waldsauna-mueggenbusch.de

Powered by WPeMatico