VIPs feiern wie im Club: Cro: Riesen-Party in der Elphi!

Veröffentlicht

Seine Songs klingen nach fröhlichem Konfettiregen. Seine Panda-Maske wirkt wie ein Witz, mit dem er sich über das Musikbusiness lustig macht. Jetzt ließ Pop-Rapper Cro es in der Elphi krachen und lieferte den Sound zum Abfeiern.

Der Musiker konnte sein Glück selbst kaum fassen: „Krasse Ehre, dass ich hier reindarf. Die Akustik ist killermäßig.“ Cro, ganz unbescheiden: „Passt wie Faust auf Auge, dass ich hier auftrete: Der Bau sieht futuristisch aus, und mein Sound ist die Zukunft.“

Das Konzert im Klassik-Haus war von „Channel Aid“ eingefädelt. Zudem hatte der Charity-YouTube-Kanal jene Internet-Stars zusammengetrommelt, die auf der Bühne einheizten – direkt bei channelaid.tv zu sehen.

Gesangs-Influencerin Samantha Harvey, die Justin-Bieber-Musiker DJ Tay James und Devon „Stixx“ Taylor. Das Beat-Gewitter erlebten knapp 2100 Fans live. Die Tickets waren in wenigen Minuten ausverkauft. Etliche VIPs hatten sich eine Eintrittskarte gesichert.

Party in der Elbphilharmonie! „Selbst wenn man hier eher im Sitzen tanzt, heute wird die Elphi zum Club“, freuten sich die Ex-„GNTM“-Beautys Greta Faeser und Jolina Fust. Die Model-Zwillinge Nina und Julia Meise hatte auf dem Hotelzimmer mit Lieblingsmusik warmgeschwoft. Julia: „Schade, dass Cro immer Maske trägt, er soll ja gut aussehen.“

Ihr Plan für die Aftershow-Party: Den Rapper „oben ohne“ sehen. Das interessierte Dana und Ex-HSV-Kicker Dennis Diekmeier weniger: Sie feierte ihre Elphi-Premiere mit Abschied-Aua im Herzen. „Bald ziehen wir ja weg.“ Trotzdem planen sie Stippvisiten – gern auch in Hamburgs Hafencity-Wahrzeichen. Dennis: „ Mein Traum wäre, dass Pur oder Wolle Petri mal in der Elbphilharmonie auftreten.“

Während Cro mit „Einmal um die Welt. Baby, mach dir nie wieder Sorgen um Geld…“ die Gäste zum Grooven brachte, freute sich vor allem das „Channel Aid“-Team. Schließlich werden mit den Einnahmen des Projekts Menschen unterstützt, deren Leben weniger im Konfettiregen stattfindet.

Powered by WPeMatico