Vorzeigbare Hansestadt: Das sind die Top 10 der Hamburger Instagram-Motive

Veröffentlicht

„Schönste Stadt der Welt“ ist ein Titel, den nicht wenige Hamburger ihrer Stadt gegeben haben. Von der Elphi über die Reeperbahn bis zu schmucken Altbauvierteln hat die Hansestadt einige vorzeigbare Fotokulissen zu bieten. Aber welche Orte sind die Top-Motive auf Instagram? Die MOPO hat nachgezählt: Diese Hotspots werden besonders oft getagged. 

Reeperbahn und St. Pauli

Vor allem auf der sündigen Meile dürfte so mancher Party-Schnappschuss entstehen. Keine Wunder also, dass unter #Reeperbahn und #Stpauli mehr als 460.000 Fotos zu finden sind!

Alster

Ob in der City, im Alstertal oder rund um den Stadtpark – die Touristen und Stadtbewohner kommen um den 56 Kilometer langen Nebenfluss der Elbe nicht herum. Denn das ist die Alster tatsächlich – kein See, sondern ein fließendes Gewässer. Korrekte Bezeichnung hin oder her – in jedem Fall ist sie eines der beliebtesten Instagram-Motive: Mehr als 327.000 Bilder wurden mit #Alster getagged.

Elbphilharmonie

Hamburgs neues Wahrzeichen schafft es bei Instagram nur knapp auf’s Siegertreppchen – aber so lange steht das Bauwerk ja auch noch nicht. 209.000 Bilder unter #Elphi und #Elbphilharmonie können sich auf jeden Fall sehen lassen.

Sternschanze

Das bunte Viertel eignet sich hervorragend als Fotomotiv. Dafür sind rund 124.000 Bilder unter #Schanzenviertel und #Schanze Beweis genug.

Landungsbrücken 

Neben Tausenden von Musical-Gästen kommen auch viele Touristen jeden Tag hier vorbei. Mit knapp 101.000 Fotos zählen die Landungsbrücken immer noch zu den beliebtesten Instagram-Motiven in Hamburg.

Das sind die Plätze sechs bis zehn

Hafen 

Unter #Hamburgerhafen finden sich stolze 83.700 Bilder bei Instagram. Bei diesem Panorama voller Kräne auch kein Wunder, oder? 

Jungfernstieg 

Dieses Ergebnis ist eine kleine Überraschung, denn obwohl das obligatorische „Outfit of the day“-Bild vor der Traditionskulisse Pflicht für jeden Fashionblogger ist, schafft es der Jungfernstieg mit 61.000 Bildern nur auf Platz sieben.

Eppendorf 

Jede Menge Altbauten, Parks und Restaurants mit fotogenen Speisen – im Edel-Viertel hüpft das Instagrammer-Herz. Das lassen zumindest knapp 53.000 Fotos vermuten. 

Winterhude 

Auf ein Edel-Viertel folgt das nächste, denn an Schönheit steht „Winterhood“ Eppendorf in nichts nach. Trotzdem fällt der Unterschied mit knapp 46.000 Bildern deutlich geringer aus. 

Kunsthalle

Auch die Hamburger Kultur kommt auf Instagram nicht zu kurz! Immerhin 42.500 Bilder wurden mit #Kunsthalle versehen. Einziger Haken: Ob wirklich jedes Bild auch die Hamburger Kunsthalle zeigt, ist schwer zu prüfen.

Und jetzt: Folgen Sie uns doch bei Instagram!

Auch die MOPO ist bei Instagram – unsere Fotografen zeigen Ihnen hier täglich die schönsten Ecken Hamburgs. Folgen Sie uns hier für ganz viel Hamburg-Liebe: www.instagram.com/hamburgermorgenpost