Wohnen in der Elphi: Das spektakuläre 12.500-Euro-Panorama

Veröffentlicht

Der Ausblick ist einfach spektakulär – unten Elbe und Hafen, dahinter die Skyline Hamburgs. Doch ein Wahrzeichen fehlt beim Blick aus dem Fenster: die Elbphilharmonie. Das hat einen einfachen Grund: die Mietwohnung, die hier angeboten wird, liegt im 22. Stock des Wahrzeichens auf 100 Metern Höhe. Auch der Preis ist spektakulär: 11.000 Euro kalt – plus schlappe 1500 Euro Nebenkosten! Pro Monat.

Die 200 Quadratmeter große Loggia erstreckt sich über vier Zimmer und ist bereits voll ausgestattet. Witzig: Zwischen Bett und Badezimmer ist ein großes Panorama-Fenster, so dass man Schatzi beim Duschen bewundern kann…

Video: Diese Mietwohnung kostet 12.500 Euro kalt

Der Einrichtungsstil ist sicherlich Geschmackssache, die Wohnung ist bis in den letzten Winkel durchgestylt und erinnert ein wenig an eine Hotel-Suite. Passend zum Look wird auch ein Concierge-Service angeboten, der einem Einkäufe und die regelmäßige Reinigung auf Wunsch abnimmt.

Für diesen Service, die exklusive Lage über dem Konzerthaus und das Gefühl, der König von Hamburg zu sein, muss der potenzielle Mieter allerdings auch tief in die Tasche greifen und sich verpflichten. Die Mietdauer beträgt am Anfang mindestens zwei, aber maximal fünf Jahre, danach wird aus dem befristeten ein unbefristetes Mietverhältnis.

Sollte man sich gleich für fünf Jahre verpflichten, beträgt die monatliche Nettokaltmiete, die auch die Einrichtung umfasst, 11.000 Euro. Obendrauf kommen dann noch mal 1500 Euro Nebenkosten, in denen aber auch der Concierge-Grundservice enthalten ist. Ein echtes Schnäppchen also!

Es geht sogar noch teurer: Elphi-Wohnung für 10 Millionen Euro

Interesse? Weitere Infos gibt’s unter www.wohnen-im-wahrzeichen.de

Powered by WPeMatico